Geschäftsstelle:
041 211 00 30, MO–FR 10–12 Uhr
Kinderbetreuung:
041 211 00 31, DI–FR 10–12 Uhr
Hotline:
0900 566 000 (Fr. 1.49/Min.) Rechtsberatung: MO 9–13 Uhr / Volljährigenunterhalt: DO 13.30–15.30 Uhr
Sticker: Mitglied werden Sticker: Spenden

Downloads

Rechtsberatung

Vorbereitung zum Beratungsgespräch
Checkliste

Trennung
Merkblatt Trennung | Bedarfsrechnung

Aussergerichtliche Trennung
Mustervorlage

Gerichtliche Trennung
Formulare Kt. Luzern

Scheidung
Merkblatt Scheidung | Checkliste Scheidungskonvention

Budgetberatung

Wählen Sie dazu aus den Budgetvorlagen von Budgetberatung Schweiz die entsprechende Budgetvorlage aus und bringen Sie diese ausgefüllt an den vereinbarten Budgetberatungstermin mit.

Wichtig: Bringen Sie bitte auch sämtliche Belege zu den einzelnen Budgetposten mit wie z.B. Lohnausweise, Rechtstitel (Kinderalimente, Ehegattenunterhalt), Miet- bzw. Hypothekarverträge, Krankenkassenpolicen, Steuerrechnungen bzw. -veranlagungen, Rechnungen für Energie, Kommunikation, ÖV-Kosten bis hin zu Ausbildungskosten, Belege für Konsumkredite und individuelle, auf der Vorlage nicht aufgeführte Posten.

Beratung Volljährigenunterhalt

Einvernehmliche Unterhaltsregelung
Merkblatt Volljährigenunterhalt

Gerichtliche Unterhaltsregelung
Informationen der Gerichte Kt. Luzern

Informationen für Sozialdienste
Gebührenregelung für Sozialdienste

Vermittlung von Nannys

Für Mütter und Väter
Infoblatt Nanny | Anmeldeformular für eine Nanny

Für Nannys
Anstellungsbedingungen | Bewerbungsformular | Anleitung Online-Rapportierung |
Download VLC Player

Für Eltern und Nannys gemeinsam
Angewöhnung des Kindes | Gesprächsleitfaden | Ablauf einer Vermittlung

Vermittlung von Tagesfamilien

Für Mütter und Väter
Infoblatt Tagesfamilie | Anmeldeformular für einen Tagesplatz

Für Tagesfamilien
Anstellungsbedingungen | Bewerbungsformular | Anleitung Online-Rapportierung |
Download VLC Player

Für Eltern und Tagesfamilien gemeinsam
Eingewöhnung des Kindes | Gesprächsleitfaden | Ablauf einer Vermittlung

Aktuell

8. März 2020 Marsch nach Zürich


Herzliche Einladung zum Zentralschweizer «MARSCH NACH ZÜRICH» am Internationalen Tag der Frau vom 8. März 2020.

Emilie Lieberherr war vor über 50 Jahren die treibende Kraft beim «Marsch nach Bern», wo sie zusammen mit 5000 Frauen und Männern das Stimm- und Wahlrecht für Frauen forderte. Inspiriert vom mutigen Engagement der wohl bekanntesten Zürcher Politikerin unserer Geschichte mit Zentralschweizer Wurzeln setzen wir mit einem «MARSCH NACH ZÜRICH» ein erneutes Zeichen für die Gleichstellung der Frau in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Anmeldung bis 16. Februar 2020 hier.



Für politische Neulinge

Was macht eine gute politische Führung und Zusammenarbeit aus? Wie den Umgang mit Me­dien beherrschen, vor allem auch in Krisensituationen? Wie sich in der modernen digitalen Welt, pri­mär im öffentlichen Sektor, zu­rechtfinden?

Das neue CAS «Politik - Kom­mu­nikation - Führung» vermittelt genau diese Kompetenzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.



» mehr Aktuelles...